Vom 1. Juli bis einschließlich 31. Dezember 2020 gilt ein gesenkter Umsatzsteuersatz von 16 %. Den damit verbundenen Preisnachlass geben wir an Sie weiter. Weitere Informationen ×

Breitband-Nachmittag am kommenden Freitag im Hagebaumarkt

wilhelm.tel und GWHtel informieren über das Rellinger Glasfasernetz und die Hausverkabelung zur Nutzung des Breitbandanschlusses

Nun ist es sicher – das Glasfasernetz kommt nach Rellingen. Heute gab Bürgermeisterin Anja Radtke den Startschuss zum Ausbau des Breitbandnetzes in Ausbaugebiet 1. Dort haben sich bereits über 300 Bürgerinnen und Bürger und damit die benötigten 30 Prozent für eine Nutzung des Glasfasernetzes und einen Vertrag bei der wilhelm.tel GmbH, das das Breitbandnetz für Rellingen baut, entschieden.

Doch wie muss nun die Verkabelung im Hause „aufgerüstet“ werden, um schon bald in die digitale Zukunft zu starten? Dazu veranstaltet wilhelm.tel gemeinsam mit GWHtel am Freitag, 25. April, 14:00 bis 18:00 Uhr, einen Breitband-Nachmittag im Hagebaumarkt Rellingen in der Eichenstraße 30. Interessierte können sich individuell zur Inhouseverkabelung beraten lassen und bei Bedarf direkt vor Ort das notwendige Zubehör besorgen. Für alle Bürgerinnen und Bürger in dem Teil des Ausbaugebietes 1 südlich der A 23 ist dabei GWHtel Ansprechpartner. Bewohnerinnen und Bewohner des Bereichs nördlich der Autobahn sowie aller anderen Ausbaugebiete wenden sich an wilhelm.tel.

Norderstedt, 23. April 2014

Pressemeldung als PDF zum Download