Öffentlich, schnell und kostenfrei

MobyKlick ist das öffentliche und kostenfreie WLAN-Netz des Nordens. Das Netz erlaubt mobilen Internetzugang mit höchstmöglichen Bandbreiten mit bis zu 1 Gbit/s. MobyKlick erlaubt einen uneingeschränkten Zugang mit höchstmöglicher Bandbreite. Inhalte werden neutral übermittelt, d.h. alle Dienste, ob Sprache oder Video, werden gleichberechtigt und ohne Einschränkungen durchgeleitet.

Bei Aktivierung Ihres WLAN-Zugangs erscheint auf dem Smartphone, Tablet-PC oder Notebook automatisch das MobyKlick-Netz und erlaubt Ihnen den unverschlüsselten, zeitlich begrenzten Zugang über Voucher oder SMS-Anfrage (MobyKlick) oder den verschlüsselten, dauerhaften Zugang (MobyKlick (S)) über Ihren Login als wilhelm.tel-Kunde.

MobyKlick nun auch in Hamburg

Bereits im Jahr 2011 fiel in Norderstedt der Startschuss für den Ausbau eines öffentlichen WLAN-Netzes. Im Rahmen eines Pilotprojekts wurde das 72 Hektar große Gelände der Landesgartenschau Norderstedt von der wilhelm.tel, Tochterunternehmen der Stadtwerke Norderstedt, mit Access Points ausgestattet und der Betrieb erprobt, um wichtige Erkenntnisse hinsichtlich Bedienbarkeit und Nutzung sowie Bereitstellung leistungsfähiger Bandbreiten für große Menschenmengen zu gewinnen.

Bereits 2013 verfügten die wichtigsten öffentlichen Bereiche der Stadt Norderstedt über ein flächendeckendes WLAN-Netz. Heute ist MobyKlick, das öffentliche WLAN-Netz, an fast 1.000 Standorten in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen verfügbar. In enger Zusammenarbeit der wilhelm.tel GmbH aus Norderstedt und der willy.tel GmbH aus Hamburg nimmt die Zahl der Standorte stetig zu. In Kooperation mit starken Partnern wie der Hamburger Hochbahn und der AKN wird MobyKlick derzeit auch im öffentlichen Nahverkehr erprobt und ausgebaut.

Das WLAN-Netz wächst weiter

Derzeit wird im Rahmen eines sechsmonatigen Pilotbetriebes auf der MetroBus-Linie 5 (mit 60.000 Fahrgästen am Tag eine der am stärksten frequentierten Buslinien Europas) und in den U3-Haltestellen Mönckebergstraße und Borgweg der Hamburger Hochbahn MobyKlick getestet. In der Hamburger City ist der Startschuss für den Ausbau des WLAN-Netzes durch willy.tel gefallen. So wird in den kommenden Monaten die Verfügbarkeit von MobyKlick stetig steigen.

Eine Verfügbarkeitskarte und weitere Informationen unter www.mobyklick.de