Einstellung der Sprachmailbox zum 1. November 2017

Ein Anrufbeantworter ist eine feine Sache für alle, die viel unterwegs sind. Mit der Sprachmailbox verfügen Sie als wilhelm.tel-Kunde schon seit vielen Jahren über Ihren persönlichen Telefon-Butler. Aber dank der Mobiltelefone sind wir heute fast immer und überall erreichbar. Und wenn wir nicht erreichbar sein wollen, nehmen die in nahezu allen Telefonen und Routern integrierten Anrufbeantworter das Gespräch auf. In Folge dessen wird die Sprachmailbox von wilhelm.tel immer weniger genutzt. Wir stellen den Dienst daher zum 1. November 2017 ein.

Verzichten müssen Sie auf Ihren Anrufbeantworter deswegen nicht, denn Sie nutzen eine kostenfreie FRITZ!Box von wilhelm.tel.

Damit haben Sie einen integrierten Anrufbeantworter, den Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen einrichten können. Geben Sie im Adressfeld Ihres Internetbrowsers einfach „fritz.box“ ein und drücken Enter (funktioniert nur, wenn der Computer mit der FRITZ!Box verbunden ist). So gelangen Sie in das Menü Ihrer FRITZ!Box. Hier können Sie unter dem Menüpunkt „Telefonie/Anrufbeantworter“ die Einstellungen Ihrer FRITZ!Box einsehen und ändern.